Kryolipolyse

Was ist die Kryolipolyse?

Kryolipolyse ist ein neues, nicht invasives Verfahren, das zur sanften Reduktion von Fettpölsterchen an bestimmten Körperstellen eingesetzt wird, ohne die Haut oder das umliegende Gewebe zu verletzen, sondern nur die Fettzellen.

Kryolipolyse in Köln ist ein neues, nicht invasives Verfahren, das zur sanften Reduktion von Fettpölsterchen eingesetzt wird. Das Verfahren arbeitet mithilfe lokaler Kälteeinwirkung an bestimmten Körperstellen, ohne dabei die Haut oder das umliegende Gewebe zu verletzen. Das Verfahren basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen aus den USA, wonach Fettzellen empfindlicher auf Kältereize reagieren als andere Gewebestrukturen. Durch Kühlen von Fettzellen werden diese stufenweise abgebaut.

Geschichtlicher Hintergrund

Das Kryolipolyse –Verfahren geht auf Forschungen der Dermatologen Dr. Dieter Manstein und Dr. R. Rox Anderson vom Wellman Center for Photomedicine des Massachusetts General Hospital in Boston, einem Ausbildungskrankenhaus der Harvard Medical School, zurück. Die beiden Ärzte fanden mit ihrem Forschungsteam heraus, dass subkutane Fettzellen unter kontrollierten Laborbedingungen stärker von Kälte angegriffen werden als das umliegende Gewebe. Diesen Effekt will sich die Kryolipolyse zunutze machen.

Kryolipolyse Köln im Spa Cologne

Behandlungszeit – Um ein noch effektiveres Ergebnis zu erreichen, haben wir die übliche Behandlungszeit von 60 Min. auf 70 Min erhöht – Mehr Kühlung, besseres Resultat! Dokumentation der Behandlung – Vor jeder Behandlung wird ein Aufklärungsgespräch durchgeführt, anschließend werden Bildaufnahmen und Messungen von den Arealen vorgenommen.

Welche Bereiche können angesprochen werden?

Aufgrund verschiedener Applikatorgrößen, können mittlerweile fast alle Bereiche am Körper behandelt werden. Neben den klassischen Zonen wie Bauch-, Flanken, Taille sowie Rücken, kann auch im Bereich der Oberschenkel innen und außen sowie an den Oberarmen, Knien und Kinn (Doppelkinn) Applikatoren eingesetzt werden.

Vom Doppelkinn-Aufsatz – bis hin zum Spezialaufsatz für die Reiterhosen.

Im Spa Cologne von den besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Kryolipolyse mit dem Premium Gerät Cool Tech profitieren
Wir haben die reine Behandlungszeit von 60 Minuten auf 70 Minuten erhöht um noch bessere Resultate zu erreichen.
Dank einer eingestellten Behandlungstemperatur von -6 bis -10 Grad Celsius kann ein ausreichend kalter Temperatur-Korridor im Gewebe erzeugt werden.
Für Sie bedeutet das: Eine optimal angepasste Passform des Applikators an fast jede Körperzone!

Die Anwendung

Der Einsatz des Verfahrens ist für Kunden mit Normalgewicht und gesundem Bewegungsverhalten vorgesehen, die mit lokalen Fettpolstern, an den Hüften, Bauch, Rücken, Po, Oberschenkel, Nacken, Oberarm und Kinn (Doppelkinn)zu kämpfen haben. Vor der ersten Anwendung wird überprüft, ob eine Behandlung überhaupt in Betracht kommt. Die Vor- und Nachbehandlung sowie etwaige Risiken und Nebenwirkungen werden in einem Aufklärungsgespräch ausführlich besprochen.

Sie werden bequem, vorzugsweise liegend, auf der Behandlungsliege positioniert. Alle Körperstellen, außer der zu behandelnden Körperstelle, werden mit warmen Decken abgedeckt. Es wird nun eine gelartiges Kälteschutztuch auf die Hautzone aufgelegt. Dieses verhindert, das die Haut während der Behandlung zu stark abkühlt Anschließend wird der Behandlungskopf des Kryolipolyse Gerät auf das Hautareal aufgesetzt und erzeugt dann ein Vakuum, wodurch das Fettpolster an die Kälteplatten angesaugt wird.Die konstante Minus-Temperatur Kühlung lässt die Fettzellen auf 4 Grad abkühlen.

Wir empfehlen, 2-3 Einzelsitzungen durchzuführen. Jede Einzelsitzung dauert ca. 60 – 70 Minuten und sollte im Abstand von ca. 6 Wochen wiederholt werden. Die Behandlungstemperatur beträgt dabei ca. -8 bis -10 °C.

Bei den Folgesitzungen wird der Behandlungskopf leicht versetzt auf die Hautzone gesetzt, um den bestmöglichen Erfolg zu erzielen.

Nach der Anwendung

Unmittelbar nach der Sitzung ist die Hautzone leicht gerötet. Es können auch kleine Blutergüsse durch das Vakuum auftreten. Diese Rötung oder Blutergüsse verschwinden nach wenigen Stunden oder Tagen vollständig. Einige Kunden empfinden in den Folgestunden einen leichten Juckreiz. Dieser kann gut mit einer beruhigenden Pflegecreme reduziert werden. Ebenfalls wird vereinzelt in der Folgewoche eine leichte Berührungsempfindlichkeit des behandelnden Hautareals wahrgenommen, was nur von kurzer Dauer ist. In den Folgetagen nach der Anwendung ist auf Sauna-Besuche und UV-Bestrahlung zu verzichten, ansonsten sind keine Einschränkungen vorhanden.

Wenn Sie viel trinken und Sport treiben, wird Ihr Stoffwechsel angeregt was den Abbau der Fettzellen begünstigt. Desweiteren ist eine Kohlenhydratearme Kost empfehlenswert.

Wann darf keine Kryolipolyse Behandlung durchgeführt werden?

  • Erkrankungen von Fettgewebe oder Leber oder Nieren

  • Gefäßentzündungen

  • während der Schwangerschaft

  • bei extrem empfindlicher Haut

  • aktive Kälte- und Druckurtikaria (Rötungen, Schwellungen, Nesselsucht)

  • Hauterkrankungen oder Wunden im Behandlungsbereich

  • bei stark übergewichtigen Personen

Cooltech

Behandlungsdauer 60 – 70 Minuten

1 Körper areal

(z.B. Bauch)

200,-
Angebot: 3er Paket mit
15 % Ersparnis = 540,- €

    2 Körper areale

    (z.B. Reiterhosen)

    300,-
    3er Paket mit
    15 % Ersparnis = 765,- €

      3 Körper areale

      (z.B. Unterbauch, Hüften beidseits)

      430,-
      3er Paket mit
      15 % Ersparnis = 1.020,- €

        4 Körper areale

        (z.B. Reiterhosen beidseits, Hüften beidseits)

        500,-
        3er Paket mit
        15% Ersparnis = 1275,- €